DAZ = Deutsch als Zweitsprache

Für die Kinder, die noch nicht lange in Deutschland leben und die deutsche Sprache noch lernen müssen,
finden an unserer Schule an mehren Tagen in der Woche Sprachförderstunden statt.
Hierbei wird mit Hilfe außerschulischer Kräfte (zumeist freiwilligen Eltern)
in kleinen Gruppen die deutsche Sprache besonders intensiv geübt.

 

zurück