Schulbuchausleihe

 

Seit dem Schuljahr 2010/11 haben Eltern in Rheinland-Pfalz die Möglichkeit,
an der Schulbuchausleihe teilzunehmen und somit Kosten für die Lernmittel ihrer Kinder zu sparen.

Seit dem Schuljahr 2012/13 wurde auch der Grundschulbereich in die Schulbuchausleihe mit einbezogen.

Die Entscheidung für die Teilnahme an der Schulbuchausleihe ist freiwillig
und erfolgt jeweils nur für ein Schuljahr. Im Folgejahr können Sie entscheiden,
ob Sie erneut an der Ausleihe teilnehmen möchten oder nicht.

Die Gebühr richtet sich nach der Anzahl und der Verwendungsdauer von Lernmitteln,
die sich im Ausleihpaket befinden. Im Vergleich zum Ladenpreis fallen deutlich geringere Kosten an.

Alle Schülerinnen und Schüler erhalten über die Klassenlehrer einen persönlichen Freischaltcode
für die Anmeldung sowie Hinweise auf Unterstützung durch den Schulträger, der Verbandsgemeinde Asbach.

 

Ansprechpartner bei der Verbandsgemeinde Asbach:

Frau Manuela Holly
Telefon: 02683/912-153
E-Mail  : manuela.holly@remove-this.vg-asbach.de

 

Die ausgeliehenen Bücher und Lernmittel müssen pfleglich behandelt und rechtzeitig zurückgegeben werden.
Es darf nichts unterstrichen, markiert oder mit Randbemerkungen versehen werden.
Wer gegen diese Sorgfaltspflicht verstößt oder das ausgeliehene Buch verliert,
ist zum Schadenersatz verpflichtet.

Um Schäden zu vermeiden, wird ausdrücklich empfohlen, die Lernmittel mit einem Schutzumschlag zu versehen,
der sich nach Gebrauch wieder rückstandsfrei entfernen lässt.

 

 

Weitere Informationen finden Sie im öffentlichen Bereich des Internetportals

http://lmf-online.rlp.de/fuer-eltern.html