Sillian - 12.-20.02.2016

Ausgehend von der IGS Horhausen fahren Schülerinnen und Schüler aus verschiedenen Grund- und weiterführenden Schulen zusammen mit beeinträchtigten Kindern und Jugendlichen eine Woche Ski. 2014 und 2015 konnte sogar eine spastisch gelähmte Jugendliche an dem Projekt teilnehmen. Ein Erlebnis, welches alle Beteiligten wohl nicht wieder vergessen werden. Die Vorteile für die Kinder und Jugendlichen liegen auf der Hand. Einerseits lernen sie Ski fahren bzw. verbessern ihr fahrerisches Können, andererseits lernen sie den Umgang mit beeinträchtigten Mitmenschen.

Die Erich Kästner-Schule Windhagen nimmt seit 2007 an dem Projekt teil.

 

zurück