Stundenplan bis 03.07.2020

Elterninfo - 27.05.2020

Liebe Eltern,

nun ist es schon mehr als drei Wochen her, seit wieder Leben in der Schule ist. Zu den Viertklässlern sind seit Montag auch die Kinder der dritten Schuljahre hinzugekommen.

Die Kinder freuen sich sehr auf die Schule und vor allem darauf, ihre Klassenkameraden wieder zu treffen.

Wir waren überrascht, wie gut die Schülerinnen und Schüler die neuen Regeln von Anfang an einhalten konnten. Sie akzeptieren die manchmal lästigen und zeitaufwändigen Hygienemaßnahmen auch deshalb, weil sie über das Virus und seine Auswirkungen gut informiert waren.

Für diese umfassende Vorbereitung Ihrer Kinder möchten wir uns bei Ihnen herzlich bedanken. So war es für uns einfacher, die Maßnahmen umzusetzen. Durch den recht entspannten „Vorlauf“ von fast drei Wochen mit den Viertklässlern können wir die Erfahrungen und Beobachtungen für die jüngeren Kinder nutzen. Die Hofpausen finden nun zeitversetzt statt, da sich jetzt gut doppelt so viele Kinder in der Schule aufhalten.

Mit dem Eintreffen der dritten und später auch der ersten und zweiten Klassen ist es uns personell nicht mehr möglich, die Kinder in der Notbetreuung zu beaufsichtigen. Wir bedanken uns ganz herzlich, dass uns das Team der Betreuenden Grundschule bei der Notbetreuung und bei der Pausenaufsicht unterstützt.

Am 8. Juni beginnen die letzten vier Wochen des Schuljahres. Dann dürfen auch die Schülerinnen und Schüler der 1. und 2. Klassen die Schule wieder besuchen.

Den Stundenplan haben wir unter den Vorgaben des Ministeriums unserer personellen und räumlichen Situation entsprechend erstellt. Wir veröffentlichen hier den gesamten Stundenplan. Außerdem erhalten Sie von der Klassenlehrerin noch den Stundenplan der Klasse Ihres Kindes.

Sollten Sie weitere Fragen haben, melden Sie sich bitte telefonisch oder per Mail.

Herzliche Grüße

Ursula Reiner